Logo

Kliniken

Der gesundheitliche Bereich ist in Gerolzhofen hervorragend abgedeckt. Großen Anteil an der medizinischen Versorgung haben natürlich die moderne GEOMED-Klinik im Stadtgebiet und die Klinik am Steigerwald mit chinesischer Medizin und biologischen Heilverfahren.
 

GEOMED-Klinik
Krankenhaus Gerolzhofen
gemeinnützige Betriebs-GmbH
Dingolshäuser Straße 5
97447 Gerolzhofen
Tel. (0 93 82) 601 0
Fax (0 93 82) 601 550

www.geomed-klinik.de
info@geomed-klinik.de

Tel. der Ambulanzen:
Chirurgie (0 93 82) 601 258
HNO (0 93 82) 601 383
Innere Medizin (0 93 82) 601 395
Schmerz (0 93 82) 601 264

Kurzzeitpflegestation "Sonnenschein":
Tel. (0 93 82) 601-112 oder -113 und  wohnstift@cv-geo.de

GEOMED-KLINIK: Zufriedene Patienten als oberstes Ziel

Die GEOMED-KLINIK in Gerolzhofen ist ein kommunales Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung unter der Trägerschaft des Landkreises Schweinfurt. Für die Patientenversorgung stehen drei leistungsfähige Hauptabteilungen (Innere Medizin, Chirurgie, HNO) zur Verfügung. Eine zeitgemäße anästhesiologische  und intensivmedizinische Versorgung mit Schmerztherapie ergänzen die Behandlungs- und Versorgungssicherheit der Patienten wirkungsvoll.

Notfälle werden über eine „24-Stunden-Notfallambulanz“ rund um die Uhr versorgt. Bei  Diagnostik und Behandlung kommen moderne Untersuchungsverfahren und medizintechnische Geräte (z.B. Radiologie, Computertomograph, Ultraschall, Labor etc.) zum Einsatz. Die physikalische Abteilung (mit Bewegungsbad) kann ambulant auch von gesetzlich versicherten Patienten genutzt werden.

Medizinische Schwerpunkte:
Innere Abteilung:
Herz-, Lungenerkrankungen, Schrittmacherversorgung, Sportmedizin, psychosomatische Grundversorgung; Magen- Darmerkrankungen, Diabetes mellitus, Onkologie

Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie:
Hüft-, Knie-, Schulterprothesen, Hand- und Unfallchirurgie (z.B. Frakturversorgung),  Sportmedizin, Arthroskopien, Meniskuschirurgie, Wirbelsäulenchirurgie (z.B. Bandscheiben),  Zulassung für die Behandlung von Arbeitsunfällen; ambulante Operationen

Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie:
Bauch- (Magen, Darm, etc.) und Hernienchirurgie (Leisten-, Nabel- und Narbenbruch), Proktologie, Hämorrhoiden, Schilddrüsenoperationen, Krampfaderleiden, diabetischer Fuß, Shuntchirurgie, minimalinvasive Chirurgie (Schlüssellochtechnik), moderne Wundversorgung 

HNO-Abteilung:
Nasen- und Nebenhöhlenchirurgie, Tonsillektomien, Adenotomien,  Nasenatmungs-behinderungen, operative Eingriffe bei Halszysten, Abzessen, Speicheldrüsenerkrankungen, Trommelfelldefekten etc., ambulantes Operieren

In der Anästhesie wird vorwiegend die Regionalanästhesie eingesetzt, gleichzeitig widmet sie sich der Schmerztherapie. Die fachübergreifende Intensivstation verfügt über invasive und noninvasive Beatmungsplätze und gewährleistet u.a. eine neuzeitliche Herzkreislauftherapie inkl. Monitoring (Überwachung).

Das Krankenhaus Gerolzhofen ist ein fortschrittliches Haus, umgeben von einer angenehmen, „grünen“ Umgebung. Kostenfreie Parkplätze in direkter Nähe oberhalb der Klinik können von Patienten und Besuchern genutzt werden.

Ca. 220 qualifizierte und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass die medizinische und pflegerische Versorgung aller Patienten in einer freundlichen und familiären Atmosphäre erfolgt – interne Patientenbefragungen und ein Blick in das „Gästebuch“ auf der Internetseite der Klinik (www.geomed-klinik.de) belegen die hohe Zufriedenheit und Wertschätzung vieler Patienten!

„Für die medizinische Versorgung unserer Bürgerinnen und Bürger ist es von enormer Wichtigkeit die Geomed-Klinik in unserem Landkreis zu haben. Das Haus ist vielfältig aufgestellt, ein engagiertes Personal kümmert sich um die Patienten. In kleinen Häusern wie dem unseren besteht traditionell eine große Nähe zwischen ärztlichem und pflegerischem Personal einerseits und den Patienten andererseits. Diese Nähe wollen wir weiter kultivieren, da diese individuelle und familiäre Atmosphäre den Heilungsprozess unterstützt.“
Florian Töpper, Landrat des Landkreises Schweinfurt


Klinik am Steigerwald
Chinesische Medizin und biologische Heilverfahren

Waldesruh
97447 Gerolzhofen
Tel. (0 93 82) 949 0
Fax (0 93 82) 949 209
www.tcmklinik.de
info@tcmklinik.de

Die Klinik am Steigerwald ist ein Krankenhaus und behandelt vor allem chronisch kranke Menschen mit den Möglichkeiten der Chinesischen Medizin, biologischen Heilverfahren und schulmedizinischem Basisprogramm. Die Klinik wird von Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum aufgesucht.

Die Behandlungsschwerpunkte:
- Schmerzerkrankungen wie Migräne, Rückenschmerzen
- chronisch entzündliche Erkrankungen wie Asthma, Neurodermitis und Darmentzündungen
- neurologische Erkrankungen wie Polyneuropathie (Nervenentzündungen) und Neuralgien

Das einzigartige naturheilkundliche Konzept wird auch personell sehr eindrucksvoll umgesetzt: 8 Ärzte, 7 Körpertherapeuten, 12 Krankenschwestern und Pfleger kümmern sich um ca. 35 Patienten. Mit ihren Ärzten und Therapeuten garantiert die Klinik eine intensive und nah am Patienten orientierte, sprechende Medizin.  Das Haus liegt am Steigerwaldrand. Es bietet einen wunderschönen Panoramablick ins flachwellige Steigerwaldvorland bis hin zum Maintal. Gegründet und geleitet wurde und wird die Klinik durch Herrn Dr. Christian Schmincke.