Logo

Alle in einem Boot - Ausstellung

Veranstaltungszeit:

10.03.2019 - 31.03.2019

Veranstaltungsort:

Evang. Gemeindezentrum, Dreimühlenstr. 2

Veranstalter:

Evang. Kirchengemeinde Gerolzhofen

Ab dem Sonntag, den 10. März ist im Evang. Gemeindezenturm eine Ausstellung mit Karikaturen zu sehen, die sich mit unserem Nachbarkontinent im Süden beschäftigen: „Alle in einem Boot“ heißt sie, und die Zeichner kommen nicht nur aus Europa, sondern auch aus dem afrikanischen Senegal. Humorvoll und oft bissig, halten sie unserem Lebensstil den Spiegel vor und entlarven unsere Vorurteile. Und natürlich ist, neben der Ungleichheit in den Lebensbedingungen und dem Problem der Ernährung das vielfache Reisen das Thema: von Nord nach Süd als Touristen – von Süd nach Nord als Flüchtlinge. Die Ausstellung wird drei Wochen im Foyer der Erlöserkirche zu sehen sein.

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag, den 10. März um 17 Uhr. Die Öffentlichkeit ist herzlich dazu eingeladen.

Rahmenprogramm:

Sonntag, 10. März, 17:00 Uhr
Ausstellungseröffnung mit afrikanischen Liedern - gesungen vom Chor „Sing for Fun“

Sonntag, 17. März, 9:30 Uhr
Gottesdienst zum Ausstellungsthema

Dienstag, 19. März, 19:00 Uhr
„Schatten der Vergangenheit“ - Afrika in der Zeit des Kolonialismus - Pfarrer Reiner Apel

Sonntag, 24. März, 9:30 Uhr
Familiengottesdienst mit Liedern aus Afrika zum Mitsingen - mit Erna Kleinhenz

Mittwoch, 27. März, 19:00 Uhr
„Frauenpolitik in Afrika“ - wie Frauen die gesellschaftliche Situation in ihren Ländern mitgestalten.
Vortrag von Valinirana Nomenjanahari von MissionEineWelt und Pfarrerin Agnes Kagio Chomba, die zu „Geschlechtergerechtigkeit in Kenia“ spricht.

 

Zur Übersicht