Logo

Heilendes und Wildes vor der Stadt

„Heilkräutergarten Nützelbachaue“ in Gerolzhofen

Am südlichen Stadtrand von Gerolzhofen liegt die „Nützelbachaue“, ein beliebtes barrierefreies stadtnahes Erholungsgebiet. Im Sommer 2013 wurde der öffentlich zugängige Heilkräutergarten im „Grünen Klassenzimmer“ angelegt. Auf ca. 160m² ist hier ein begehbares Kräuterlexikon entstanden. Darin befinden sich heimische, heilkräftige sowie geschützte Pflanzen, die unserer Gesundheit und dem Wohlbefinden dienlich sind.

Geordnet nach ihren Wirkungsbereichen zeigen Kräuter in zwölf Themenbereichen, was in ihnen steckt Frauenkräuter, Erkältungs-, Gift- und Duftpflanzen haben dort ebenso ihren Platz wie Küchenkräuter, Rote-Liste-Arten und Pflanzen der "Traditionellen Chinesischen Medizin"

Doch die Heilkräutervielfalt ist nicht nur auf das idyllische Gärtchen beschränkt, sondern vereint sich mit den wilden Kräuterverwandten auf der benachbarten Wiese und den angrenzenden Hecken zu einer "Naturapotheke" vor den Toren der Stadt.

Erfahren Sie mehr über Pflanzen die unsere Mütter und Großmütter noch kannten, damit wir gemeinsam das jahrhundertealte Wissen um die Einheit von Mensch und Natur erhalten. 

Veranstalter:
Stadt Gerolzhofen

Veranstaltungsort:
Nützelbachaue, Eingang: Berlinerstr. 46, 97447 Gerolzhofen
​- Ganzjährig offen, frei zugänglich, barrierefrei (für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet
​- Parkmöglichkeiten entlang der Berliner Straße 46, gegenüber der Einmündung des Philipp-Stöhr-Weges in der Berliner Straße der Beschilderung folgen

Führungen:
​- Führungen: April bis Oktober nach Vereinbarung, Anmeldung erforderlich
​- Gruppen zwischen 5 und 50 Personen
​Dauer: 2 Stunden

Buchungen:
Tourist-Information Gerolzhofen
Altes Rathaus - Marktplatz 20
97447 Gerolzhofen
Tel.: 0 93 82 / 90 35 12
Fax: 0 93 82 / 90 35 13
info@gerolzhofen.de
www.gerolzhofen.de

Ansprechpartnerin/Informationen:                                                                                                              
​Rita Popp                                                                                                                             
​Tel.: 0 93 82 / 3 11 06
heilkräuter-gerolzhofen@gmx.de
hagesuse@gmx.net

www.hagesuse.de

Kosten:
Gruppenpreis auf Anfrage

Eigenständige Besichtigung:
​- Ganzjährig offen, Eintritt frei
​- frei zugänglich, barrierefrei (für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet)
​- Parkmöglichkeiten entlang der Berliner Straße 46, gegenüber der Einmündung des Philipp-Stöhr-Weges in der Berliner Straße der Beschilderung folgen